LITERNITY-Markenarchitektur als Messeauftritt auf der light + building in Frankfurt
Die Konzeption des 50qm-Messestandes verbindet eine expressive, kühle und offene Standarchitektur mit der LITERNITY-Markenwelt: Farbn und Forme des LITERNITY-Desings werden zu Architektur.
Die Standfläche wird optimal genutzt für die Präsentation eine Vielzahl von Steh-, Tisch- und Deckenleuchten, die dennoch alle ihre eigenen Freiräume behalten.
Ein Empfangstresen, eine Bar, eine Beratungstisch und ein Loungebereich stehen für Gespräche und Beratungen zur Verfügung. 
Back to Top